Eva-Christina Meier, lebt in Berlin.

Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee
Diplom, Meisterschülerin

Seit 1997 regelmäßige Arbeitsaufenthalte in Lateinamerika.

Fotografin, Autorin und Kuratorin.
Veröffentlichung von Texten und Interviews zu Kunst und Literatur u.a. in taz, nzz, kunstbulletin, goethe.de

Herausgeberin von Chile International - Kunst, Existenz, Multitude, Berlin 2005 und Argentinien nach der Krise, Wespennest Nr. 151, Wien 2007 (zusammen mit Andreas Fanizadeh).


Kontakt


zurück zur Startseite